I.O.U. Deutschland e. V.

Seitenanfang
Seite
News

Aktuelles

Konzept Promoboote für die IOU-D

22.09.2016

Konzept Promoboote für die IOU-D 

                                                                                                                22.09.2016

 
Die IOU-D schafft 2 Promoboote an. Die Boote sollen zusammen mit Trailer maximal 10000,-€ kosten. Es kommen nur Vollkunststoffboote in Betracht. Ab 1996 verwendet Henk Mik aus Holland die letzte Linnekuhl-Form. Die Mik-Boote sind solide gebaut und sehr robust.


Für die Anschaffung sollten wir im Internet auf der deutschen und holländischen Seite ein Kaufgesuch online stellen.


Die Delegiertenversammlung möge eine Arbeitsgruppe bestimmen, die die Boote beschafft. Meldungen von Seglern, die mitmachen möchten, nehme ich ab sofort entgegen! Ich selbst würde auch in der Gruppe mitwirken.


Ich bitte darum, das Frank Bühmann aus Steinhude sich der Gruppe anschließt. Er hat den vorletzten Neubau für Deutschland  von Henk Mik und unterhält einen guten Kontakt zu Henk für technische Fragen und etwaige Reparaturen. 


Falls die Boote aus Holland kommen, entsprechen die Trailer meist nicht der deutschen STVO. Ich erkläre mich bereit, die Boote zu holen und die Trailer auf deutschen Standard zu bringen. Beide Trailer bekommen ein Ersatzrad und eine 100 km/h-Zulassung. Ich habe schon 2 holländische Trailer "eingedeutscht" und unterhalte gute Kontakte zum TÜV.  Nach der Anmeldung beim Straßenverkehrsamt sind die Trailer einsatzbereit!


Die Boote bekommen wenn nötig eine neue deutsche Segelnummer und eine neue DSVVermessungsplakette. 


Beide Boote werden haftpflicht- und vollkaskoversichert. Der Versicherungswert für die Vollkasko (feste Taxe) sollte mindestens der Anschaffungswert sein. Die Versicherung muß Vercharterung beinhalten.
Die Boote werden durch eine geeignete gleiche Rumpfbeklebung als Promo-Boote der IOU-D kenntlich gemacht.


Falls wir nicht zeitgleich 2 Boote bekommen, geht das erste Boot nach Berlin.


Bei gleichzeitiger Anschaffung von 2 Booten entscheidet das Los über die Vergabe.


Das erste Boot soll dann für Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ..... nutzbar sein.


Das zweite Boot geht nach Steinhude. Es ist für Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, SchleswigHolstein, Bayern, Hessen..... nutzbar.


Die Flotten Berlin und Steinhude stellen jeweils 2 Paten, die die Promo-Boote betreuen.


Kleinere Reparaturen (Blöcke, Beschläge, Tauwerk ... ) machen die Flotten möglichst selbst, für größere Reparaturen sollte eine geeignete Werft aufgesucht werden.  

  
Der Verleih der Boote soll folgendermaßen ablaufen:


Der Interessent, der wissen muß, wie Segeln geht,  bekommt das Boot gegen Zahlung einer Kaution in Höhe von 100,-€.


Er bestätigt beim Abholen des Bootes aus Berlin oder Steinhude mit seiner Unterschrift, das er ein heiles, intaktes Boot und Trailer bekommen hat. Von den Paten bekommt er Bootsschein, Versicherungsdokument  und Anhängerpapiere. 


Dann wird er (wenn nötig) in Bedienung und Handhabung eingewiesen. 


Die Verleihdauer sollte max. 11 Tage ( 2 Wochenenden und eine dazwischenliegende Woche) betragen. 


Perfekt wäre natürlich, wenn der Chartergast zusammen mit anderen O-Jollenseglern segelt und seine ersten Erfahrungen macht.


So haben wir ja wohl alle irgendwie angefangen!?!


Wenn das Boot dann hoffentlich heil und sauber wieder abgeliefert wird, gibt es die Kaution zurück.


Bootsschein, Versicherungsdokument  und Anhängerpapiere gehen zurück zum Paten.


Die Kaution wird einbehalten, wenn eine Beschädigung auf Mutwillen und Eigenverschulden zurückzuführen ist.


Wenn die Vollkaskoversicherung wegen Eigenverschulden in Leistung treten muss, zahlt der Charterer die Selbstbeteiligung.


Die Promo-Boote der IOU-D dürfen gerne bei einschlägigen Messen und Ausstellungen gezeigt und als Verleihgegenstand für Interessierte und Ein- bzw Umsteiger angepriesen werden.


Regattasegeln geht bei der Vergabe des Bootes immer vor Fahrtensegeln !
Für jedes Boot wird eine Art Verleihbuch geführt.


Sämtliche Kosten für Anschaffung, Material für Trailerumrüstung, Reparatur, Instandhaltung,  Versicherung, Liegegebühren, Winterlager, ... trägt die IOU-D .


Mein Einsatz die Promo-Bote betreffend ist Ehrenamtlich.

Es wäre schön, wenn alle Beteiligten des Projektes  Promoboot das genauso sehen.


Die IOU-D freut sich über noch gute Segel und Ausrüstungsgegenstände als Spende für diese Boote.  


Dies ist eine Rohfassung eines Konzeptes!


Bitte diskutiert darüber in Euren Flottenversammlungen!


Für Vorschläge und Ergänzungen bin ich natürlich dankbar! 


Jörn Cordbarlag O-GER 71
1.VS IOU-D

 
Powered by CMSimpleRealBlog
Seitenanfang nächste Seite »

Wir wünschen euch allen eine schöne Segelsaison 2017.


Bitte sendet alles was auf unserer Homepage stehen soll an:

 

Olympiajolle(at)gmx.de oder benutzt das Kontaktformular!

 

Vielen Dank.

 


  

Regatten 2018

 

IDM 2018

Deutschland, Gr. Plöner See

vom 20.08. bis 24.08.2018

 

Vorregatta Plön-Cup vom 18.08. bis 19.08.2018

 

Euro 2018

Deutschland, Dümmer See,

vom 30.04. bis 03.05.2018

Reservetag ist der 04.05.2018

(10 Wettfahrten sind geplant).

 

Vorregatta Kupferne Rohrdommel 

vom 28.04. bsi 29.04.2018.


 

 

Alle Ergebnisse innerhalb 1 Woche bitte an:

info@seglerinfo.de

(html, txt oder csv Format)

oder zur Not per Fax: +49 (0)3212 1021265

 

Seitenanfang
Seite
News

Sponsoren I.O.U. Deutschland

 

 

 

 

Hier könnte Ihre Werbung stehen!  

 

 

 

 


Internationale Deutsche Meisterschaft 2017

 

01. Platz  NED 17 Ton op de Weegh

02. Platz  GER 17 Jan ten Hoeve

03. Platz  NED 665 Thies Bosch

                                 

...hier geht es zu den Ergebnissen.


 

 Europameisterschaft 2017 Attersee AUT

 

01. Platz GER 599 Donald Lippert

02. Platz GER 1 Roland Franzmann

03. Platz GER 1509 Knut Wahrendorf

 ... hier geht es zu den Ergebnissen.


 

 UNSERE jetzige TOP TEN

 vorläufige Jahresrangliste 2017

 

01. Platz  Jan ten Hoeve

02. Platz  Knut Wahrendorf

03. Platz  Donald Lippert

04. Platz  Roland Franzmann

05. Platz  Göran Freise

06. Platz  Peter Lippert

07. Platz  Christian Seikrit

08. Platz  Axel Forstmann

09. Platz  Heinz-Jürgen Mölders

10. Platz  Johannes Schulte

... hier geht es zur vorl. Jahresrangliste 2017.


bisheriger Reisekönig 2017

 

Andreas Michelchen

GER 1461 mit bisherigen 52 Wettfahrten

in 15 Regatten!!


 

Was fahren die ersten 10 der Deutschen Rangliste 2016 für Material?


 

 

 

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login